Aktuelles von der WilSer

VDE-Prüfungen

Unser Dienstleistungsangebot im Rahmen unserer Objektbetreuung hat sich erweitert.

Das wachsende Dienstleistungsunternehmen WilSer GmbH bietet seit Anfang Februar 2011 auch VDE-Prüfungen für ortsveränderliche Geräte nach DIN 0701/0702 an. Die Berufsgenossenschaft (BGV) sieht im Sinne der Unfallverhütung vor, dass alle ortsveränderlichen, elektrischen Geräte in regelmäßigen Abständen überprüft werden müssen! Nur so ist die Sicherheit für den Menschen im täglichen Umgang am Arbeitsplatz gewährleistet.

Wann dürfen wir Ihre Geräte prüfen? Wir erstellen Ihnen jederzeit gerne ein unverbindliches Angebot.

Weiterlesen …

Die WilSer kommt jetzt mit noch mehr Power!

Seit kurzem können die Dienstleistungen der WilSer GmbH mit noch mehr Power erledigt werden. Dazu verfügen wir neuerdings über einen Schlepper der Marke John Deere 6430 Premium mit Heck- und Frontzapfwelle sowie Frontlader. Für die Pflege von Grünflächen, Parkanlagen sowie Weide- und Brachland wurde des Weiteren ein Schlegelmulcher der Marke Maschio Typ Bisonte 280 mit erstaunlicher Mulchqualität angeschafft. Auch das Zerkleinern von Stoppeln abgeernteter Maisfelder ist für den Schlegelmulcher kein Problem.

Weiterlesen …

Schlepperausleger ermöglicht Mäharbeiten und Heckenschnitt

Pünktlich zu Saisonbeginn wird ab März 2009 bei der WilSer GmbH ein weiteres Schlepperanbaugerät eingesetzt.

Der Mähausleger vom Typ Green Shark 400-80 ermöglicht Mäharbeiten an Grabenböschungen und Schutzwälle. Er hat eine Auslage von 400 cm und verfügt über eine mechanische Parallelführung und Schwimmstellung für Mähkopf und Auslegearm.

Als weiteres Zubehör dient eine Hecken- und Astschere mit einer Länge von 130 cm. Dieses Gerät sorgt für einen gleichmäßigen und korrekten Heckenschnitt bis zu einer Aststärke von 2,5 cm.

Weiterlesen …

Jetzt wird gebaggert!

Kubota KX 61-3, so heißt das neue Arbeitsgerät der WilSer GmbH.

Es handelt sich dabei um einen Kompaktbagger der 2,5-t-Klasse. Mit den zwei Tieflöffeln mit einer Breite von 400 bzw. 600 mm, der hydraulisch schwenkbaren Grabenräumschaufel (1300 mm Arbeitsbreite) und einer 300 mm Bohrschnecke verfügen wir jetzt über ein sehr flexibles Gerät für unterschiedlichste Erdarbeiten. Gräben ausheben, Wege anlegen, Erdbohrungen und Erdbewegungen sind nur ein Teil der vielen Einsatzvarianten unseres Kompaktbaggers.

Weiterlesen …

Neue Anbaugeräte!

Ab sofort werden bei der WilSer GmbH zwei neue Anbaugeräte eingesetzt.

Wie bereits im Dezember angekündigt, verfügt die WilSer ab sofort über zwei Schlegelmäher zur Grünflächenpflege. Die Geräte hatten bereits Ihre ersten Einsätze und überzeugten mit einem hervorragenden Arbeitsergebnis.

files/Wilser-Gmbh/Bilder - Nachrichten/Grabenkante.jpgEine Besonderheit des Heckschlegelmähers ist der schwenk- und neigbare Mähkopf, der sich dem zu mähenden Untergrund perfekt anpassen kann. Dadurch lassen sich ohne Probleme Grabenkanten, wie hier auf dem Foto zu sehen, und Wälle mähen.

(Fotos: WilSer)

Weiterlesen …

Seite 2 von 3